Newsletter

Sabrina Wohlfeil

Ein Porträt ist die sinnlichste Art, eine Persönlichkeit zu erkunden, analysieren und festzuhalten.

Porträtkünstlerin

Kunst lehrt uns, die Welt mit anderen Augen zu sehen und das Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Ich habe schon immer eine Leidenschaft für Kunst gehabt und mich in verschiedenen Techniken ausprobiert. Heute zeichne ich mit Bleistift oder male in Aquarelle, Gouache, Acryl oder Öl. Eine besondere Note in meinen Werken erreiche ich oft durch Feinschliff mittels digitaler Malerei oder Collagetechniken.

Vor allem das Porträtieren von Menschen hat es mir angetan. Seit ich 14 Jahre alt bin, male ich Menschen in allen Lebensphasen und aus allen Gesellschaftsschichten. Mir ist wichtig, dass meine Werke nicht nur schön aussehen, sondern auch etwas über die Person vermitteln, die ich porträtiere. Daher arbeite ich sehr analytisch und nehme mir viel Zeit für jedes Bild.

Ich beschäftige mich gern mit Mythologie, Tarot und Folklore. In meiner Arbeit suche ich nach Möglichkeiten, diese Themen auf kreative Weise miteinander zu verbinden. Ich bin daran interessiert, die Bedeutung der Symbole und Geschichten hinter diesen Traditionen zu erforschen und sie in einer modernen Interpretation darzustellen.

Meine Ideen und Inspirationen halte ich in Skizzenbüchern fest - beim Zeichnen von Porträtstudien und -skizzen vergesse ich die Welt um mich herum. Gern nehme ich an Art Challenges teil, um kreativ meine Skizzenbücher zu füllen.

Kreativität ist nichts, wenn wir sie nicht miteinander teilen - daher schreibe und vlogge ich Tutorials und Reviews in Blogartikeln oder (Live-) Videos auf YouTube.

Daneben bin ich als ArtNight Künstlerin in Hannover tätig, hier biete ich regelmäßig gesellige Abende an, an denen ich in einer Gruppe von 15-20 Teilnehmern ein 2-3 Stundenmotiv anleite - die Termine hierfür findet Ihr unter News.